Die Würde des Menschen ist journalistisch (un)antastbar!

Die Würde des Menschen ist journalistisch (un)antastbar!

Immer häufiger werden Vertreterinnen und Vertreter der Medien für Sensationsberichterstattung und Diskriminierung kritisiert. Ist das zu recht so? Berichten Journalisten und Journalistinnen heute ohne jegliche Moral und Sensibilität?
Was genau muss ich als Journalist oder Journalistin beachten? Wie kann eine angemessene Berichterstattung aussehen? Wie berichte ich über sensible Themen wie Gewalt, Drogen oder Katastrophen?

Shortfacts
Diskussionsrunden
Freitag
14:30 - 16:00