Hinweise zur Programmwahl

Hinweise zur Programmwahl

Dieses Jahr haben wir für dich mehr als 70 spannende Formate entwickelt und wieder tolle Referentinnen und Referenten gefunden, die dich auf den Jugendmedientagen begeistern werden.

Die Programmwahl ist spielend leicht nach Tagen sortiert, sodass du ganz übersichtlich siehst welche Programmpunkte du wann wählen kannst:

  1. Deine liebsten Programmpunkte auswählen
  2. Deine Auswahl abschicken
  3. Dein individuelles Programm ist fertig

Falls bestimmte Formate schon voll sind, waren andere Teilnehmende bei ihrer Wahl leider schneller. Switchen kannst du hier dann nur, falls ein Teilnehmender absagt und so wieder ein Platz frei wird. Das geht allerdings auch erst vor Ort spontan. Überleg dir also gerne genau, wo du am liebsten hin möchtest.

Wir freuen uns auf dich.

Trommelwirbelnde Grüße vom Team der Jugendmedientage 2017

PS: Dein Programm kannst du bis ca. Ende Oktober noch wählen, aber bedenke: Der frühe Vogel fängt den Wurm.

 

Ein paar kleine Ausnahmen, bzw. Specials gibt es übrigens:

politikorange

Die politikorange Sonderausgabe der Jugendmedientage wird eine Lehrredaktion, die von Donnerstag bis Sonntag durchgängig agiert und auf Achse ist. Wenn du Teil dieses einzigartigen Workshops sein möchtest, kannst du die anderen Formate nicht wählen. Welche Redaktionsmitglieder wann wo mit am Start sind, entscheidet sich spontan vor Ort.

Hörspiel

Der Hörspiel-Produktionsworkshop mit einem der Sprecher der Drei ???, Oliver Rohrbeck, findet am Freitag von 14.00 Uhr – 17.00 Uhr statt – wenn du hier dabei sein möchtest, kannst du nicht an den Erzählcafés teilnehmen.

alle Programmpunkte

Hier findest du alle Programmpunkte, um dir dein eigenes Programm zusammenzustellen.

Stelle dir jetzt dein Programm zusammen