Jugendmedientage 2018 
04. bis 07. Oktober in Bremen

Unser diesjähirges Thema: Bewegt(e) Grenzen

JMT

Als einer der größten Kongresse für junge Medienmachende geben wir dir die Möglichkeit hinter die Kulissen von großen Medienhäusern zu schauen und gemeinsam mit Profis selbst Medien zu machen.

REFERIERENDE

Mehr als 80 Medienprofis, die du hautnah erleben kannst, und bis zu 400 andere junge Medienmachende, mit denen es sich zu vernetzen lohnt.

ORT

In Bremen! Genauer gesagt: Auf dem Gelände der Universität Bremen – nur 15 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. Und nach Hamburg geht es natürlich auch – das können wir schon mal verraten.

ANMELDUNG

4-Tages-Tickets gibt es während der Early-Bird-Phase schon ab 39 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung in der Turnhalle!

Programm

Mini Workshops
Medienprofis und Kreative führen dich in diesem Format durch die Welt der Medien. Zwischen Gesprächen und praxisorientierter Arbeit kannst du hier nicht nur dein Wissen erweitern, sondern auch mit jeder Menge frischer Energie in den Abend starten. Unter anderem dabei: Daniel Moßbrucker (Reporter ohne Grenzen), Lina Kokaly (Radio Bremen), Jugend gegen Aids e.V. und Mann beisst Hund.
Stadtführungen und Geocaching
Wenn du Bremen gerne medial erkunden möchtest, sind die exklusiven Stadtführungen genau das Richtige für dich. Genau wie die digitalen Schatzsuchen finden sie parallel zu den Mini-Workshops statt.
Messe und Informationsparcour
Hier präsentieren sich große und kleine Medienunternehmen, Vereine, Stiftungen und Bildungsinstitute. Neben Mitmachaktionen bieten sie dir auch eine Vielzahl von Informationen und geben dir die Möglichkeit sie näher kennenzulernen – die interaktive Ausstellung zum Jahresthema „Bewegt(e) Grenzen – Raise your voice“ ergänzt die Messe.
Auftaktveranstaltung und Fishbowl-Diskussion
Namhafte Medienschaffende begrüßen dich und stimmen auf das Programm der folgenden Tage ein. Beim Speeddating kannst du schon vor Beginn der Diskussion zum Thema „Grenzgänger – Informationen um jeden Preis?“ die Speaker und Speakerinnen kennenlernen und kritischen Fragen Luft machen.
Medientouren
Verlage, Redaktionen, Rundfunkanstalten, Fernsehstudios und Agenturen öffnen ihre Türen und gewähren Einblicke in das tägliche Geschäft der Medienbranche. Vor Ort stehen Experten und Expertinnen Rede und Antwort – für dich eine einmalige Chance, deinen Vorbildern auf den Zahn zu fühlen. Unter anderem dabei: N-Joy, ZEIT CAMPUS, BILD Hamburg, facebook und der Hörverlag.
Erzählcafés
In den vielfältigen Erzählcafés stehen dir die Referentinnen und Referenten in entspannter Atmosphäre zum Austausch über ihre Erfahrungen, ihren persönlichen Werdegang und ihre Arbeit zur Verfügung. In kleinen Gruppen kannst du hier intensive Dialoge auf Augenhöhe in Gang bringen. Unter anderem dabei: Rudolf Porsch (Axel Springer Akademie), Tobias Geißner (ARD ZDF medienakademie) und die Europäische Kommission.
Mediennacht
Der Freitagabend wird einige Überraschungen bereithalten. Neben Fotoaktionen, einer Gameshow, künstlerischem Programm und einem Kurzfilm-Kino, kannst du dich auch in der Lounge entspannen und mit den neu gewonnenen Kontakten auch außerhalb der Workshops quatschen.
Intensiv-Workshops
Dieses abwechslungsreiche Format verspricht nicht nur mit der Vermittlung von Grundlagen der Medienarbeit, sondern auch mit viel Praxis und weiteren tollen Referierenden zu überzeugen. Von Radio und Film, über Social Media Marketing und Fotografie, bis hin zu Moderation und der Produktion eigener Magazine, werden wir dir zeigen, was leidenschaftliche Medienarbeit bedeutet und wie man sie sich zu Eigen machen kann. Unter anderem dabei: Nora Reinhardt (NEON), Josefa Rachendorfer (ZEIT CAMPUS), die Journalistenschule ifp und Spiegel bento.
Ausklang & Party
Beim letzten Mal in großer Runde möchten wir dir zeigen, wie die JMT 2018 waren und dir die Ergebnisse der Workshops präsentieren. Außerdem feiern wir die drei arbeits- und themenintensiven Tage nicht nur musikalisch, sondern werden auch lachen, weinen und tanzen, bis die Füße beben.

Tickets

Early Bird
39 €
Workshops
Medientouren
Erzählcafés
Vollverpflegung
Unterkunft in der Turnhalle
Gaaaanz viel Spaß
Standard
49 €
Workshops
Medientouren
Erzählcafés
Vollverpflegung
Unterkunft in der Turnhalle
Gaaaanz viel Spaß
Comfort
plus 69 €
Unterkunft im Hostel
3 Nächte
Mehrbettzimmer
W-LAN
inkl. Bettwäsche & Handtücher
Gaaaanz viel Spaß

Das waren die Jugendmedientage 2017

FAQ

Ticketpreis oder auch: Wieviel kostet mich die Teilnahme?
Die Tickets für die Jugendmedientage starten bei 49 Euro für 4 Tage voller Spannung, Programm, Vollverpflegung und Übernachtung in der Turnhalle. Für 118 Euro gibt es das Comfort-Ticket bei dem du, statt in der Turnhalle, in einem 4-Bettzimmer im Hostel untergebracht bist - Bettwäsche und Handtücher sind hier inklusive.
Ticketpreis Early-Bird oder auch: Wie lange gibt’s das?
Die Early-Bird Tickets inklusive 10 Euro Rabatt auf alle Ticketpreise wird es bis zum 30.06.2018 geben. Der frühe Vogel fängt also den Wurm.
Ticketpreis Rabatte oder auch: Geht’s auch günstiger?
Über alle Rabattaktionen und Gewinnspiele halten wir dich bei facebook und Instagram auf dem Laufenden. Maximal wirst du hier 5 bis 10 Euro einsparen können.
An- und Abreise oder auch: Wie komm ich zu den JMT?
Die An- und Abreise zu den Jugendmedientagen 2018 wird von dir selbst organisiert und vorgenommen. Du entscheidest somit, auf welchem Weg du sicher von zu Hause nach Bremen kommst und auch wieder zurück. Bitte informiere dich hierfür rechtzeitig über eine verfügbare, kostengünstige und bequeme Variante. Bitte beachte auch, dass du dir gegebenenfalls dein erstes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr in Bremen (VBN) selbst kaufen musst. Beim Check-In erhältst du dann (falls mitgebucht) dein 4-Tages-Ticket für die weiteren Tage von uns.
Datum oder auch: Auf wann freue ich mich?
Die Jugendmedientage finden in diesem Jahr von Donnerstag, den 04.10.2018 (ca. 13.00 Uhr), bis Sonntag, den 07.10.2018 (ca. 13.00 Uhr), statt.
Check-In oder auch: Wann geht’s endlich los?
Der Check-In findet am ersten Veranstaltungstag, Donnerstag, 04.10.2018, ab 13.00 Uhr statt. An der Haltestelle ist der Weg zum Check-In ausgeschildert. Unser Hauptveranstaltungsort ist der Campus der Universität Bremen in der Bibliotheksstraße 1 in 28359 Bremen. Die nächstgelegene Station ist die Haltestelle Universität/Zentralbereich. Hier hält die Tram Linie 6. Für den Check-In benötigen wir von dir einen gültigen Personalausweis sowie das ausgedruckte Ticket und ggf. die Einverständniserklärung deiner Eltern.
Location oder auch: Wie komm ich hin?
Die Jugendmedientage 2018 finden in diesem Jahr auf dem Campus der Universität Bremen in der Bibliotheksstraße 1 in 28359 Bremen statt.

Ab Hauptbahnhof Bremen erreichst du die Universität Bremen am besten mit der Tram. Die Linie 6 (Richtung Universität) fährt direkt vom Hauptbahnhof bis zur Haltestelle Universität/Zentralbereich durch. Die Tram fährt etwa alle 6-10 Minuten ab und du bist eine gute Viertelstunde unterwegs.

Falls du mit dem Flugzeug ankommst, kannst du direkt vom Flughafen aus mit der Tram Linie 6 (Richtung Universität) zur Haltestelle Universität/Zentralbereich fahren. Die Tram fährt etwa alle 10-15 Minuten und du bist in ungefähr 40 Minuten am Ziel.

An der Haltestelle empfängt dich unser Team und zeigt dir den Weg zum Check-In.

Den aktuellen Fahrplan der öffentlichen Verkehrsmittel und alternative Routen erhältst du hier: https://www.vbn.de/
Was passiert mit meiner Tasche / Koffer?
Bei deinem Check-In werden wir dein Gepäck entgegennehmen, es kennzeichnen und es zu deiner Schlafstätte (Turnhalle oder Hostel) bringen. Es empfiehlt sich, dein Gepäckstück mit deinem Namen zu versehen. Du hast somit die Möglichkeit sofort nach dem Check-In die Location zu erkunden und ab 14.00 Uhr an den ersten Workshops teilzunehmen.
Haftung Wertgegenstände oder auch: Passt jemand auf meine Wertgegenstände auf?
Bitte denk daran, dass wir keinerlei Schließfächer vor Ort haben, um deine Wertgegenstände einzuschließen. Bitte achte auch in deiner Schlafstätte (Turnhalle oder Hostel) auf deine Wertgegenstände, da ihr in Mehrbettzimmern oder in einem großen Raum mit allen Teilnehmenden schlafen werdet. Die Jugendpresse Deutschland e.V. übernimmt keine Haftung für Diebstahl, Beschädigung oder Verlust.
Verpflegung oder auch: Was gibt’s zu Futtern?
In diesem Jahr bieten wir dir vegetarische, vegane und auch Optionen mit Fleisch bei allen Mahlzeiten (Frühstück, Mittag, Abendessen) an, wobei du dir deine Lunchpakete selbst zusammenstellen kannst. Bereits in der Anmeldung kannst du uns auch Einschränkungen mitteilen – allerdings können wir nicht für alle Einschränkungen die Vollverpflegung garantieren, sodass du dich ggf. selbst versorgen musst.
Übernachtung in der Turnhalle oder auch: Wie läuft das in der Halle?
Wir werden dein Gepäck während des Check-Ins entsprechend kennzeichnen und für dich in die Turnhalle bringen. Es empfiehlt sich, dein Gepäckstück mit deinem Namen zu kennzeichnen. Bitte bringe dir ein Handtuch, eine passende Schlafunterlage (z.B. Isomatte), einen Schlafsack oder eine Decke und ein Kopfkissen selbst mit. Du suchst dir hier selbst einen Platz zum Schlafen und musst nur die Straßenschuhe draußen lassen. Nachtruhe wird an jedem Abend gegen Mitternacht sein (Licht aus). Wenn du dich noch weiter unterhalten möchtest, kannst du das gerne in den von uns vorbereiteten Arealen machen. Jeden Abend wird es ein bis zwei Teilnehmenden-Betreuende geben, die auch nachts für dich da sind und dich morgens zwischen 7.00 Uhr und 8.00 Uhr sanft aus dem Schlaf reißen, bevor zwischen 8.00 Uhr und 9.00 Uhr das Frühstück beginnt.

Außerdem bereiten wir dir eine Packliste vor, die du zusammen mit den letzten Infos im September bekommst, sodass du garantiert nicht vergisst dein Ladegerät, etwas Wetterfestes und bequeme Schuhe einzupacken.
Übernachtung im Hostel oder auch: Wie läuft das im Hostel?
Wir werden dein Gepäck während des Check-Ins entsprechend kennzeichnen und für dich ins Hostel bringen. Es empfiehlt sich, dein Gepäckstück mit deinem Namen zu kennzeichnen. Die Übernachtung findet in 4-6-Bettzimmern mit eigener Dusche und Toilette im A&O Bremen in der Friedrich-Rauers-Straße 20a, 28195 Bremen statt. Das Hostel liegt direkt am Hauptbahnhof. Bettwäsche und Handtücher werden dir hier gestellt. WLAN ist auch inklusive. Außerdem gibt es Snacks, eine Bar und einen Working Space. Frühstück wird es im Hostel ab etwa 7.00 Uhr geben. Zu den Programmpunkten in der Uni Bremen und auswärts wird es täglich ab spätestens 9.00 Uhr losgehen. Es gelten die Hausregeln des A&O. Auch hier wirst du feste Teilnehmenden-Betreuende haben, die dich bei jeder Frage bestmöglich weiterhelfen.

Außerdem bereiten wir dir eine Packliste vor, die du zusammen mit den letzten Infos im September bekommst, sodass du garantiert nicht vergisst dein Ladegerät, etwas Wetterfestes und bequeme Schuhe einzupacken.
Programmwahl oder auch: Kann ich nochmal wechseln?
Generell kannst du dir ab ca. Mitte August dein Programm individuell zusammenstellen. Falls du keines der Specials gebucht hast, kannst du aus insgesamt bis zu 80 inhaltlichen Formaten deine sechs Favoriten rauspicken. Falls bestimmte Formate schon voll sind, waren andere Teilnehmende bei ihrer Wahl leider schneller. Switchen kannst du hier nur, falls ein Teilnehmender absagt und so wieder ein Platz frei wird. Überleg dir also gerne genau, wo du am liebsten hinmöchtest.
Infopoint / Infoteam oder auch: Wo wird mir vor Ort bei Fragen geholfen?
Egal, welche Fragen oder Probleme dir auf dem Herzen liegen – wende dich einfach an unser kompetentes Infoteam. Den Infopoint findest du direkt am Eingang zu den Jugendmedientagen. In dringenden Notfällen und falls keine Ansprechpartnerin oder kein Ansprechpartner vor Ort anzutreffen ist, findest du die Notfallnummer auf deinem Teilnahmeausweis.
Transfer oder auch: Wie komme ich zu den externen Programmpunkten?
Unseren zentralen Veranstaltungsort (den Campus der Uni Bremen) sowie die Medientouren und einige Intensiv-Workshops erreichst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Ticket hierfür hast du entweder schon oder kannst es optional mitbuchen. Auf allen Fahrten zu den unterschiedlichen Programmpunkten wirst du von Teilnehmenden-Betreuenden begleitet. Für die Programmpunkte, die in Hamburg stattfinden, stehen dir auch unsere kompetenten Teamenden zur Seite, die auch die passenden Tickets dabei haben.
Bescheinigung der Erziehungsberechtigten oder auch: Was ist der Muttizettel und bis wann muss ich ihn abgeben?
Alle minderjährigen Teilnehmenden müssen der Jugendpresse Deutschland e.V. bis 13. September 2018 eine unterzeichnete Bescheinigung ihrer Erziehungsberechtigten vorlegen. Die Vorlage der Bescheinigung erhaltet ihr separat von uns per Mail. Bei Anmeldung nach dem 13. September 2018 besteht auch die Möglichkeit die Bescheinigung vor Ort beim Check-In abzugeben.
Krankheit oder Unfall oder auch: Könnt ihr mir helfen, wenn ich krank werde?
Solltest du einen Unfall haben oder dich krank fühlen, informiere bitte sofort die Teamenden am Infopoint oder rufe das Team unter der Notfallnummer auf deinem Teilnahmeausweis an. Egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit: Am anderen Ende der Leitung wird sich stets ein Mitglied des Teams melden und dir weiterhelfen können. Zusätzlich dazu haben wir ständig ein Team von ausgebildeten Rettungssanitätern und Rettungssanitäterinnnen vor Ort.
Teilnahmeausweis oder auch: Was darf ich nicht verlieren?
Dein Teilnahmeausweis identifiziert dich als Teilnehmenden der diesjährigen Jugendmedientage. Bitte passe gut auf ihn auf und trage ihn stets gut sichtbar an dir. Sollte dir der Teilnahmeausweis abhandenkommen, melde dich bitte umgehend am Infopoint.
Alkohol, Rauchen und Drogen oder auch: Ist das bei uns erlaubt?
Während der Jugendmedientage ist die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes sehr wichtig. Alkoholkonsum ist nur in Maßen und während den Abendveranstaltungen gestattet. In den Schlafbereichen ist Alkohol nicht erlaubt. Alkoholkonsum von Bier und Wein ist ab 16 Jahren gestattet, der Konsum aller anderen Alkoholika, auch verdünnt, z.B. in Cocktails, ist erst ab 18 Jahren gestattet. Rauchen ist gesetzlich erst ab 18 Jahren erlaubt und auf dem Veranstaltungsgelände der Jugendmedientage nur in ausgewiesenen Raucherbereichen. Im ganzen Gebäude gilt absolutes Rauchverbot.
Abends weggehen oder auch: Darf ich das?
Die Teilnahme an den Jugendmedientagen 2018 verpflichtet dich zur Teilnahme an allen angemeldeten Programmpunkten – auch am Abend. Dies gilt auch für die volljährigen Teilnehmenden. Teilnehmende über 18 Jahren dürfen abends nach Ende des Programms gern auf eigene Faust die Stadt erkunden. Teilnehmende unter 18 Jahren kehren nach Ende des Programms mit den Teamenden in die Unterkünfte zurück und bleiben dort. Diejenigen Teilnehmenden, die nachts noch unterwegs sind, sollen sich bei der Teilnehmenden-Betreuung oder dem Infopoint am Veranstaltungsort abmelden und ihre Handynummer hinterlassen, damit sie im Zweifel zu erreichen sind, falls sie nicht wieder auftauchen.
Check-Out oder auch: Ab wann kann ich abreisen?
Der Check-Out findet am Sonntag, 07.10.2018 ab ca. 9.00 Uhr statt.
Barrierefreiheit oder auch: Komm ich hier durch?
Auf dem Gelände der Universität Bremen sind die von uns genutzten Strecken barrierefrei bzw. über Fahrstühle oder kleine Umwege erreichbar. Falls du an einer Medientour in Hamburg teilnehmen möchtest, melde dich bei Einschränkungen direkt bei uns, dann erkundigen wir uns gerne, welcher der unkomplizierteste Weg dorthin wäre und was wir möglich machen können.

Fragen? Schreib uns :)

Dir ist etwas nicht ganz schlüssig? Dann melde dich bei uns. Wir freuen uns auf deine Nachricht!